Online-Fortbildung 2

Online-Fortbildung ab 30. August 2021

Dermatologisches Nebenwirkungsmanagement der Krebstherapien

Teil 1: Neue Therapieansätze

Die Nebenwirkungen auf die Haut und Schleimhäute bei einer Krebstherapie sind häufige Beratungsthemen von Krebspatienten und können zu einer erheblichen Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität führen. Dieses Online-Seminar stellt das dermatologische Nebenwirkungsmanagement in den Krebstherapien in den Mittelpunkt, unter anderem geht es dabei um die Basispflege der Haut, Wund- und Narbenpflege sowie Lichtschutz (Photosensibilität und Hyperpigmentierung der Haut).

Prof. Dr. med. Diana Lüftner

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, dabei Stipendium nach dem Bayerischen Hochbegabtenförderungsgesetz („Maximilianeum“). 1996 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. 2004 Habilitation sowie Lehrbefugnis für das Fach „Experimentelle Onkologie“. Von 2005 bis 2011 Oberärztin an der Medizinischen Klinik und Poliklinik, Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie, Charité Campus Mitte, Humboldt-Universität zu Berlin, und seit 2011 Oberärztin an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie, Charité Campus Benjamin Franklin, Humboldt-Universität zu Berlin.

Teil 2: Fokus Prävention Hautpflege

Der Schutz der Haut ist gerade im Zeitalter der Immunonkologie ein zentrales Problem. Die sogenannten Checkpoint-Inhibitoren, welche die Fähigkeit des Tumors blockieren, sich gegen das Immunsystem des Patienten zu wehren, sind ein neues Standbein in der Onkologie geworden und zeichnen sich durch eine sehr gute Verträglichkeit aus. Insbesondere Nebenwirkungen wie Haarausfall sowie Übelkeit und Erbrechen fallen im Wesentlichen weg. Allerdings ist dafür die Haut häufiger ein Nebenwirkungsort von Checkpoint-Inhibitoren.

Silvia Konrad

Silvia Konrad ist seit über 20 Jahren PTA und seit 2014, neben ihrer Arbeit in der Apotheke, selbständig auf dem Gebiet „Schulungen und Beratung im Gesundheitswesen“. Sie lehrt an verschiedenen Fortbildungsakademien für onkologisches Fachpersonal und ist Referentin auf Patientenveranstaltungen und Kongressen zum Thema Onkologie. Silvia Konrad qualifiziert deutschlandweit Apotheken zur onkologischen Beratungsapotheke und unterstützt dabei Apotheken- und Praxismitarbeiter in der Kommunikation mit Krebspatienten.


Die Partner des Derma-Gipfels